Galapagos Inseln Yachten

Galapagos Luxusyachten und Schiffe

Lassen Sie sich von unserer Auswahl an Expeditionsschiffe, Yachten und Katamaranen inspirieren. Wir kennen alle Schiffe persönlich und beraten Sie gerne ausführlich!

La Pinta Yacht La Pinta Galapagos Yacht

Isabela II Yacht Isabela II Galapagos Yacht

Santa Cruz Schiff Santa Cruz Galapagos Expeditionsschiff

Silver Galapagos Silver Galapagos Luxusyacht

Galapagos Legend Schiff Galapagos Legend Expeditionsschiff

Galapagos Legend Schiff Athala II Galapagos Katamaran

Galapagos Legend Schiff Cormorant Galapagos Katamaran

Ocean Spray Galapagos Ocean Spray Galapagos Katamaran

Galapagos Luxusyachten und Schiffe

Auf Galapagos haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Schiffstypen. Je nach Geschmack kann man auf einer Motorjacht, auf einem Motorsegler, auf einem Motorkatamaran oder auf einem Expeditionsschiff die Inselwelt erkunden. Je nach Schiffsytyp haben 16 bis 100 Passagiere auf dem Schiff Platz.

Motorkatamarane:
Motorkatamarane auf Galapagos
Die Katamarane sind mit die modernsten Schiffstypen auf Galapagos. Sie haben sich als die für Galapagos tauglichsten Schiffe erwiesen. Die Katamarane bieten Platz für maximal 16 Passagiere, liegen aufgrund der Bauart sehr stabil im Wasser (ideal für empfindliche Passagiere bei Wellengang) und sind sehr schnell (kurze Zeit auf hoher See). Ein weiterer Vorteil ist das große Platzangebot aufgrund des quadratischen Querschnitts. Die Schiffe bieten grossräumige Kabinen mit privatem Badezimmer und fast alle Kabinen verfügen über einen privaten Balkon und liegen auf dem Haupt- oder Oberdeck.

Motorsegler:
Segeln und Segelschiffe auf Galapagos
Für die Nostalgiker und Puristen unter uns bieten die Motorsegler ein einmaliges Ambiente und Kreuzfahrterlebnis. Die meist historischen und rennovierten Schiffe erlauben einem auf eine klassiche Art die Inseln mit Stil zu entdecken ohne auf jeglichen Luxus verzichten zu müssen. Aufgrund der Gegebenheiten der Schiffe findet man nur selten Extras wie Whirlpools an Bord und die meisten Kabinen befinden sich auf dem Unterdeck und verfügen über Bullaugen. Segeln auf Galapagos ist aufgrund der vorgegebenen Reiseroute und der schwierigen Windverhältnisse nur in sehr seltenen Ausnahmefällen möglich. Die Segelschiffe fahren in der Regel mit Motor.

Kreuzfahrt- und Expeditionsschiffe:
Kreuzfahrtschiffe auf Galapagos in Ecuador
Die Kreuzfahrtschiffe und Expeditionsschiffe auf Galapagos bieten 32 bis 100 Passagieren Platz. Die Größe der Schiffe erlaubt es, ein deutlich größeres Spektrum an Freizeitmöglichkeiten an Bord bieten zu können. So verfügen die meisten dieser Schiffe über Pools und teilweise auch über Fitness- und Spabereiche. Die Schiffe sind sehr stabil und geräuscharm. Auf den Schiffen findet man normalerweise mindestens drei Kabinenkategorien. Ein Nachteil sind die großen Gruppen auf den Inseln während der Landgänge.

Motoryachten:
Motorjachten auf Galapagos für Kreuzfahrten
Der Klassiker unter den Schiffstypen auf Galapagos ist heute leider bei Luxusyachten kaum mehr zu finden. Das Argument, die Schiffe seien für Seegang zu anfällig, können wir aus eigener Erfahrung nicht bestätigen. Klassische Motoryachten haben jedoch den Nachteil, dass das Platzangebot im Unterdeck aufgrund des Rumpfes nicht so großräumig ausfällt wie z.B. bei Motorkatamaranen.