Sacha Lodge Amazonas Jungle Regenwald in ecuador

Sacha Lodge - Tierparadies im Amazonas Primärwald Ecuadors

Sacha Lodge EcuadorDie Gäste in der Sacha Lodge erleben die Aktivitäten in kleinen Gruppen, die von je zwei englisch- und spanischsprachigen Reiseleitern geführt werden. Ein Guide ist ortsansässig, wuchs in der Umgebung auf und besitzt qualifiziertes Wissen über das Leben im Regenwald und die dort wachsenden Pflanzen und lebenden Tiere. Man erfährt bei Gesprächen viel über die Kultur und Lebensgewohnheiten der hier heimischen Bevölkerung. Geübten Auges führt er durch den Dschungel und es entgeht ihm nur selten eines der im Urwald versteckt lebenden Tiere. Begleitet wird man in der Sacha Lodge von einem zweisprachigen Naturwissenschaftler, der speziell in der Biologie und Ökologie des Regenwaldes ausgebildet ist. Sacha Lodge Amazonas Dschungel EcuadorDiese Experten kommen aus verschiedenen Ländern und Fachgebieten. Sie dienen einerseits den einheimischen Guides als Dolmetscher, bringen aber auch ihr Fachwissen über die Pflanzen und Tiere, denen Sie unterwegs begegnen werden ein. Die Vogelbeobachtungen leiten auf Wunsch Ornithologen. Sie kennen die besten Stellen für schwer zu findende Arten und erkennen eine Spezies sowohl vom Anblick als auch an ihrem Laut. Sollte die Vogelkunde Ihre Reisemotivation sein, bitten wir Sie, dies uns rechtzeitig im Voraus mitzuteilen, so dass wir Ihnen einen entsprechenden Guide zuteilen können!

Reiseprogramm Beispiel - Sacha Lodge

Die Standardprogramme der Sacha Lodge dauern 4 Tage / 3 Nächte oder 5 Tage / 4 Nächte. An- und Abreise ist Montags und Freitags. Spezielle Programme auf Anfrage zum Beispiel das Ornithologen Reisepaket "Vogelbeobachtung Professionell".

Fragen Sie uns nach Terminen, Verfügbarkeiten und Preisen.

Die Anreise

Sach Lodge Yasuni EcuadorDie Anreise zur Sacha Lodge beginnt in Quito, der Hauptstadt Ecuadors. Von dort bringt Sie ein 25 minütiger Flug über die majestätischen Schneegipfel der Anden. Man landet ca. 2.600 Meter tiefer im Amazonas-Becken. Ziel des Fluges ist die Hafenstadt Puerto Francisco de Orellana, im Land selbst „Coca“ genannt. Hier empfängt Sie einer unserer zweisprachigen Guides, der Sie zu einem privaten Anlegeplatz führen wird. Nach einem Snack und der Möglichkeit zum Toilettenbesuch steigen wir in unser überdachtes Motor-Kanu und genießen eine zweistündige, 80 km lange Reise auf dem sedimentreichen Napo, dem größten Amanzonaszufluss Ecuadors.
Sach Lodge Amazonas BirdingWährend der Fahrt ist es nicht schwer, exotische Wasservögel zwischen den verstreuten Hütten der indigenen Bevölkerung auszumachen, während wir uns weiter und weiter von der Zivilisation entfernen. Bei der Ankunft im privaten 2.300 ha großen Schutzgebiet der Sacha Lodge, unternehmen Sie ihren ersten Spaziergang entlang eines erhöhten Wegs durch einen dichten, unter Wasser stehenden Palmenwald, wo oft verschiedene Affenarten zu sehen sind. Aber keine Sorge … wir bringen Ihr Gepäck in die Lodge! Der Weg führt zum Pilchicocha-See, ein Sumpfwassersee mitten im Regenwald. In Kanus aus ausgehöhlen Baumriesen geht es noch weiter ins Dschungelinnere. Beim Überqueren des Sees künden die Schreie tropischer Vögel Ihr Reiseziel an, Ihrem Zuhause für ein aufregendes Amazonas Regenwald-Erlebnis.

Ein typischer Tag in der Sacha Lodge

Sach Lodge EcuadorEin typischer Tag in der Sacha Lodge beginnt vor Sonnenaufgang, um die kühlen Morgenstunden zu nutzen, wenn die Tiere im Regenwald am aktivsten sind. Jede Gruppe kann die Zeiten für Weckruf und Frühstück für sich selbst fest legen. Dies gilt auch für den Schwierigkeitsgrad und die Dauer der Morgenerkundungen. Am Nachmittag beginnen die Ausflüge etwa um 15 Uhr und dauern oft bis in den Abend, wenn das nächtliche Insekten- und Froschkonzert einsetzt. Ganz egal jedoch, wie Sie das Programm mit ihrem Guide gestalten, es bleibt immer viel Zeit zum Beobachten, Fotos machen, relaxen, usw.
Sach Jungle Lodge VogelbeobachtungDie Aktivitäten erstrecken sich über ein ausgedehntes Gebiet und erschließen dem Besucher verschiedene einzigartige Gebiete des Regenwaldes. Einige Pfade führen über unberührten „terra firme“-Wald, wo fast 50m-hohe Kapok-Bäume in den Himmel ragen und auf riesigen Wurzeln den notwendigen Halt finden. Andere Pfade folgen erhöhten Befestigungen an Stellen, wo der Regenwald regelmäßig überschwemmt wird und das Gehen durch das hohe Grundwasser beinahe unmöglich ist. Ein oft gewählter Pfad führt gar über die Stümpfe gefallener Baumriesen und ein Stahlkabel über eine einkmalige Sumpflandschaft!
Eine von vielen Gästen geschätzte Erkundung ist die Fahrt in ausgehöhlten Baumkanus durch Sumpfwasserbäche und -seen, wo nicht nur Lianen, Orchideen, Bromelien und Palmen stehen. Doch wohin Sie ihren Ausflug auch unternehmen mögen, Gelegenheit zur Tierbeobachtung, von den winzigen Zwergseidenäffchen bis hin zu den gefürchteten Ozeloten oder Pumas, gibt es jederzeit. Während der Freizeit in der Lodge sollten Sie nicht auf Schwimmen und Piranhafischen verzichten! Aber keine Angst: Piranhas sind Aasfresser und die Guides werden Ihnen beweisen, dass das Schwimmen völlig ungefährlich ist.
Sach Lodge Amazonas RegenwaldFür Abenteurer endet der Tag nicht unbedingt mit dem Abendessen. Auf Nachtexkursionen und Kanufahrten im Schein der Taschenlampen lernen Sie Tiere kennen, die man während des Tages nur sehr selten zu Gesicht bekommt. Kaimane (aus der Familie der Alligatoren) und riesige Insekten beherrschen den Dschungel nach Sonnenuntergang… Haben Sie Mut, und erkunden Sie die grüne Hölle auch bei Nacht!

Preise 2015 - Sacha Lodge

Sacha Amazonas Lodge - 5 Tage / 4 Nächte - Montag bis Freitag:
1.589 Euro pro Person im Doppelzimmer
2.189 Euro pro Person im Einzelzimmer

Sacha Amazonas Lodge - 4 Tage / 3 Nächte - Freitag bis Montag:
1.349 Euro pro Person im Doppelzimmer
1.829 Euro pro Person im Einzelzimmer

Reisebeginn täglich außer Sonntag gegen Aufpreis möglich.

Alle Preise pro Person inklusive Inlandsflug, Vollpension sowie aller Aktivitäten.

Unser Tipp: Buchen Sie zusammen mit der Reise unser Quito Welcome Paket inkl. 3 Übernachtungen, City Tour und Flughafentransfers. Details finden Sie unter folgendem Link: Quito Welcome Paket

Inklusivleistungen:

  • Übernachtung in der Lodge in einer Hütte mit privatem Badezimmer
  • 3 tägliche Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) ab Tag 1 Mittagessen bis letzter Tag Frühstück
  • Trinkwasser aus offenen Gefäßen rund um die Uhr
  • Transport mit dem Motorkanu auf den Flüssen ab/bis Coca
  • Flüge in der Economy Class Quito-Coca-Quito
  • Eintritt in den Yasuni Nationalpark
  • Englisch- und spanischsprachige Reiseleitung (Naturführer während der Exkursionen) vor Ort

Die Angebote verstehen sich vorbehaltlich der Verfügbarkeit. Die Preise verstehen sich pro Person bei Doppelbelegung eines Doppelzimmers / einer Doppelkabiene. Alle angegebenen Preise sind Endpreise inkl. MwSt. Details zur unseren Zahlungs- und Buchungsbedingungen entnehmen Sie unseren Allgemeinen Reisebedingungen.

Änderungen bleiben vorbehalten für Fluggesellschaften, Reiseroute und Preisangaben.

Pass- und Visumerfordernisse sowie gesundheitspolizeilichen Formalitäten für deutsche Staatsangehörige:
Für die Einreise nach Ecuador und Galapagos ist für alle Reisenden jeglichen Alters ein bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültiger bordeauxroter, maschinenlesbarer Reisepass mit Lichtbild erforderlich. Für die Reise nach und den Aufenthalt in Ecuador als Tourist (bei einer Aufenthalt von weniger als 3 Monaten) sind keine gesundheitspolizeilichen Formalitäten erforderlich.